weitere Bilder hier:

 

Video-Clip

 

Prospekt

Böschungs-Seitenmulchgerät Typ: „Super“ schwere Baureihe

Kraftbedarf: 70 PS/50 KW

 

Das ideale Gerät für die Landschaftspflege –

zerkleinert Gras und Gestrüpp bis  Ø 5 cm


Geeignet zum Mulchen von Böschungen, Gräben und Seitenrändern. Das Gerät wird über die Schlepperzapfwelle, mit wahlweise 540 oder 1.000 U/min., angetrieben. Die Kraftübertragung erfolgt über Keilriemen auf ein Winkelgetriebe. Die Laufwalze ist höhenverstellbar.


Serienmäßig ausgestattet mit Dreipunkt-Heckanbau Kat. II (Unterlenkerabstand 860 mm), verstärkter Gelenkwelle, Schutzketten vorn, hydraulisch einschwenkbar von ca. +95° -45°,  Anfahrsicherung, großer höhenverstellbarer Laufwalze Ø 133 mm (abschmierbar) hinten, Gegenschneide, Antrieb über Keilriemen, Y-Messer (beidseitig verwendbar).

Artikel-Nr. Arbeitsbreite Gewicht ca. Sonderausstattung Preise in €
0145-1200 1,20 m 460 kg 450 mm  7.515,00
0145-1400 1,40 m 490 kg 450 mm  7.646,00
0145-1600 1,60 m 510 kg 450 mm  7.842,00
0145-1800 1,80 m 560 kg 450 mm  8.663,00
0145-2000 2,00 m 610 kg 450 mm  9.038,00

Sonderausstattung zum Mehrpreis bei Mitbestellung:

Artikel-Nr. Sonderausstattung Preise in €
S074*** lineare Seitenverschiebung hydraulisch doppeltwirkend  1.946,00
S020

Antrieb hydraulisch

(richtet sich nach der Pumpenleistung des Schleppers)

Preis auf Anfrage
S260

verstärktes Schlegelwellenrohr mit 14,2 mm Wand-

stärke                                                                     a/m

     93,00
S010 Gelenkwelle-Walterscheid  Preis auf Anfrage
S017 Gelenkwelle mit Freilauf  Preis auf Anfrage
S072 Warntafeln    155,00
S031 Warntafeln mit Beleuchtung einseitig bei Front- oder Heckkanbau    304,00
S276 Warntafeln mit Beleuchtung beidseitig bei Front- und Heckanbau    357,00
S227 Begrenzungsleuchten    167,00

inkl. MwSt. ab Werk

Arbeitswerkzeuge:

Standardausführung:

Y-Messer FEHRI 02

alternativ, ohne Mehrpreis: